ADAC GT Masters - Rennwochenende Hockenheimring 13.09.19 - 15.09.19

Zwei Rennen, zwei nervenaufreibende erste Runden: Für MONTAPLAST by Land-Motorsport war das Gastspiel auf dem Hockenheimring ein emotionales Wochenende. Mit Rang zwei am Sonntag bejubelten Dries Vanthoor und Ricardo Feller ihren dritten Podestplatz in der Saison. Der Rennstall aus Niederdreisbach sicherte sich damit außerdem Position drei in der Meisterschaft.
Den Grundstein für den Erfolg legte Vanthoor bereits im Qualifying. Mit einer Rundenzeit von 1:38.412 sicherte er sich den dritten Rang und damit einen Platz in der zweiten Startreihe. Mit seinem fehlerfreien Stint hielt der Belgier den Kontakt zu den Führenden. Dank eines perfekten, frühen Boxenstopps schob sich Ricardo Feller im Verlauf auf Platz zwei nach vorn und gab diese Position bis zum Ende nicht mehr ab.

 

„Ricardo und Dries haben sich an diesem Wochenende richtig stark präsentiert und zwei tolle Rennen gezeigt“, so Teamchef Wolfgang Land. „Mit dieser Performance haben sie einen großen Sprung in der Meisterschaft gemacht und liegen nun auf Rang drei. Der Mannschaft von HCB-Rutronik Racing gratulieren wir natürlich herzlich zum vorzeitigen Gewinn des Titels.“

 

Bereits im Samstagslauf sammelte das MONTAPLAST-Duo reichlich Punkte. Von Startplatz 13 gestartet, arbeiteten sich Feller und Vanthoor kontinuierlich nach vorn und überquerten als Sechste die Ziellinie. Ricardo Feller durfte sich außerdem über einen Sieg und einen zweiten Platz in der Juniorwertung freuen. Damit reist der Schweizer als Führender zum Finale an den Sachsenring.

 

Ricardo Feller: „Ich möchte die Pirelli-Junior-Wertung gewinnen. Natürlich ist es etwas anderes, wenn man gegen den Teamkollegen kämpft. Aber trotzdem sind wir auf der Strecke alle Konkurrenten, und auch Max Hofer macht einen super Job. Das Rennen war für mich eigentlich ziemlich langweilig. Ich kam raus und hatte nach hinten und nach vorne einen großen Gap. Ich denke, das war die perfekte Strategie."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ricky Racing GmbH

 

Bernstrasse West 60

5034 Suhr

Switzerland

 

rickyracing@gmx.ch